Mittwoch, 9. November 2011

Salat mit Minischnitzeln und Laugenbrezelchips

Ich weiß nicht wie das bei euren Kindern ist, aber meine essen nicht gerne Salat. Kann ich verstehen auch wenn ich sonst ja grundsätzlich ignorant und uneinsichtig bin bei den ewigen Nudel-Kartoffel-Reis-Vorlieben der Kids. Ging mir als Kind nicht anders. Ich fand das nicht wie viele sagen "so schön frisch und knackig" , sondern fühlte mich immer eher an eine Kuh auf der Weide erinnert. Vielleicht lags am falschen Dressing?????Wer weiß es schon?????

Eines Tages nach dem Schwimmkurs des Jüngsten trug es sich zu, dass wir mittags aus Zeitmangel in der Fressetage eines ortsansäßigen Einkaufscenters landeten und ich aufgrund vorangegangener kindergeburtstagsbedingter Mangelernährung ein Pommes-Currywurst-Verbot erteilte. Ich weiß auch nicht, ich hatte wohl einen mutigen Tag, denn ich schlug Salat aus der Salatbar vor. Nachdem sich die Hälfte der Truppe kreischend auf dem Boden rollte, kam mir die grandiose Idee, den Salat mit Nuggets aus der Hühnergrillstation zu belegen. Keine Neuigkeit für den abgebrühten Gourmet, aber eine absolute Neuigkeit für die Junioren. Das Kreischen verstummte und was soll ich sagen....EIN WUNDER!!!!........seitdem lieben sie Salat mit Hühnchen-Schnitzelchen......"schmeckt so frisch, Mama!". Hä??


Sooooo und gestern war es wieder einmal soweit! Dazu gabs die heiß begehrten Laugenbrezelchips, inzwischen der Oberhit im Hause Überall & Nirgendwo.


Einfach Laugenbrezelscheiben in der Pfanne mit ein wenig Öl anbraten, je oller, will sagen, je trockener die Brezel, desto besser!


Ja, okay,  selber handverlesen  wäre jetzt gourmetmäßiger, aber auch ich greife gelegentlich auf Standardprodukte zurück. Ich kann doch nicht den ganzen Tag kochen........hahahahaha......alles klar!.....also hier mein Mischlalat in unserer Riesenschüssel. Ich hab ihn mit frischen Gurken, Mais, Paprika und Champinions bestückt......


Und eine Joghurtsosse nach diesem Rezept dazu angeboten ......es soll Kinder geben, die essen den Salat ohne Dressing......ich hab da so einen.......also ich bin da wieder beim Thema Kuh.....aber nu gut, muss ja jeder selber wissen, solange der Salat schmeckt.... ;-S!

1 Becher cremigen Joghurt
1 El Majonaise
1 Tl körnigen Senf
Salz, Pfeffer
etwas Zitronensaft, je nach Geschmack
Kräuter der Saison oder wer die nicht hat TK-Salatkräuter


Bzgl der Herstellung der Schnitzelchen, schaut ihr einfach mal hier



Keine Kommentare:

Kommentar posten