Dienstag, 20. Dezember 2016

Merrymerry Christmas to all of you! Ihr Lieben! Ich wünsch euch was!

Endlich isses soweit. Der 24.igste ist so gut wie da. Der Tag der Tage. Die Kinder flippen völlig aus, hopsen wie die Gummiflummies durch die Bude, verdrehen die Augen vor irgendwelchen Schlüssellöchern der geheimen, abgeschlossenen Zimmer, Mutti dreht am Rad, steht mit wirrem Haar am Herd, Mousse au chocolat all over in the kitchen, auf dem Esstisch glänzt schon das Festtagsgeschirr und der Herr des Hauses kämpft im schlimmsten Fall der Fälle noch mit der Standsicherheit des Tannenbaums oder dem Holz für den Kamin. Oder beruhigt die Kinder. Wenn das geht. Oder fährt mit ihnen auf einen Spaziergang in den Wald dumme Ecke, wo er dann gleichermaßen durchgeknallte Kinder mit ihren Vätern und Müttern trifft, die EIGENTLICH hier ganz nicht hin wollten und am liebsten direktamente die Geschenke erstürmen wollen. Omis, Opis, Tanten und Onkels, Schwiegereltern rücken in nie da gewesener optischer Höchstform mit ondulierten Haaren, glitzerndem Kleidchen und hochhackigsten Schlappen ever und bestem Anzug an. Bepackt mit den wichtigsten Geschenken. Na und alle haben sich lieb. Jajaja. Ganz doll. Immer.

Jedes Jahr immer wieder ne total verrückte Nummer, aber vollvoll schön.


Bild vom großen Sohn, der gerade im Malrausch ist....tihiii.

Hier aufm Blog mach ich jetzt mal die Tage ein kleines Päuschen. Hach wie kuschelig. Offline. Wie in der Steinzeit. Ich genieß das mal und bin im nächsten Jahr dann wieder mit völlig neuen bekloppten Ideen für euch da.......DENN!.....ich hab dann ja jetzt wirklich Zeit mir die verrücktesten Sachen auszudenken.


Na denne! Ich wünsch euch wunderschönste...NEIN!....ALLERALLERWUNDERSCHÖNSTE!......Weihnachten!













PS.: Der Weihnachtslieblingswitz (ich hasse Witze!) meiner 92ig jährigen Mutter (Ich schwöre euch, sie hat sich gar nicht mehr eingekriegt, gekichert und sich geschüttelt wie ne 5jährige als ich den so nebenbei bei Pinterest entdeckte und laut vorlas. Das läßt tiiiiiieeeef blicken!) ist übrigens der:

"Dieses Jahr kümmerst du dich aber um die Gans!"
"Wieso? Ist doch deine Mutter!"

Also. Nehmts locker! ;-D

Kommentare:

  1. Fällt mir immer schwer offline zu gehn aber in der Weihnachts- und Neujahrszeit ist es immer schön es bisschen Zeit für sich zu finden! Wünsch Dir und Deiner Familie ein besinnliches Fest!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Mersad und dir und deiner Familie und natürlich auch Beni tanzganz schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!

      Löschen
    2. Danke Dir :) Wünsch Dir und Deinen auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

      Löschen
  2. hahhahahah toller Witz!
    Frohe Weihnachten und alles gute für 2017, hab deinen Blog erst jetzt entdeckt, hoffe dass ich im nächstem Jahr noch einiges zu sehen bekomme :)

    Alles Liebe
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tihiiii....meine Mutter wieder, was? Schön, dass du da bist und dann geb ich mir doch nochmal extra Mühe in 2017! GlG

      Löschen
  3. Geil! Ich muß Deine Mama glaub ich unbedingt mal kennenlernen. Haha. Hase, Dir und Deinen Lieben die allerschönsten Weihnachten! Fühl Dich gedrückt und geknutscht, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich knutsch zurück, hab ich ja schon live getan. Euch alle. Dollestens ;-)!

      Löschen
  4. Na, dann, schönes Päuschen für dich und schöne Weihneachten Euch.
    Ich habe mich heuer für die Arbeit entschieden, haben mich freiwillig dahingeopfert :-) Mein Männchen fahrt zu Fam. :-( Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie echt? Du bist alleine ohne M an Weihnachten??? Ist das nicht doof? Aber du bist natürlich der absolute Held, dass du dich fürs Arbeiten entschieden hast. Die alten Leute können dankbar sein, dass es Menschen wie dich gibt! Heldin des Alltags! Auf jeden Fall!

      Löschen
  5. Ich wünsch Dir ein klasse Weihnachtsfest und einen guten Rutsch, bleib 2017 auch so gesund, munter, kreativ und ein wenig verrückt wie Du dieses Jahr warst!
    Liebe Grüße
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankedanke liebe Tinka, dir und deiner Familie auch wunderschöne Weihnachten und eine super Rutsch in 2017!

      Löschen
  6. Auch ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest so wie einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Hab eine schöne Zeit, gönn dir auch mal etwas Ruhe und lass es besinnlich werden.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dir auch viel Ruhe und Besinnlichkeit liebe Nova! Ich drück dich!

      Löschen
  7. Liebe Anne, wieder mal ein Beitrag zum schmunzeln. Kommt mir alles sehr bekannt vor. Ich wünsche Dirnund Deinen Lieben ein tolles Fest und Grüße an Deine humorvolle Mama��

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anne, Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares Weihnachtsfest. Und herzliche Grüße an deine humorvolle Mama 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihih, danke liebe Gabi! Grüße auch besonders an den italienischen Teil deiner Familie! Buon Natale e un felice anno nuovo per tutti!

      Löschen
  9. Sorry, aber der hat mein Humorzentrum voll getroffen!!! Darüber werde ich mich sicher während der Feiertage das eine oder andere Mal wegschmeissen.
    Grüße deine Mutter - meine war in dem Alter auch so "druff" :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibts was Besseres, als in dem Alter noch so drauf zu sein? Ne. Hahahaha. Auf keinen Fall. So muss das sein!

      Löschen
  10. Liebe Anne,
    ich wünsche dir auch schöne und entspannte Weihnachten und ein glückliches Jahr 2017! Habe bei dir immer fleißig mitgelesen und freue mich schon auf deine Blogposts im nächsten Jahr.
    Grüße, Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja suuuuuuper Anita! Jetzt bin ich ja richtig stolz! Dir und allen die du lieb hast auch nochmal ein extradolles Weihnachten und nen super Rutsch! Bis nächstes Jahr! Smak!

      Löschen
  11. Huhu!
    Wie war das Offline-Sein?
    Hin und wieder ist das doch ganz toll, oder? Ich war auch recht viel offline, dafür aufm Sofa festgetackert und bin zwischen Küche und Klo und Bett hin und her gewandert. Herrlich!
    Leider geht die Schule ja dann jetzt bald wieder los....ich mag gar nicht!
    Habt ihr schon Reisepläne für 2017 geschmiedet?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du ich bin irgendwie immer noch offline.....nur ein klitzekleines bisschen Insta. Wir sind gerade in Lüttich! Mit den Reiseplänen da stressen wir uns seit ein paar Jahren nicht mehr so und entscheiden meist auf den letzten Drücker. Und du glaubst es nicht,aber das ist voll super. Verplant sein ist manchmal einfach anstrengend.

      Löschen