Dienstag, 8. November 2016

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier.......eine echte Advents-Lichterkiste und eine kleine Verlosung!

Mein alljährlicher Alptraum materialisiert sich gerade wieder:

Durchnummerierte Kerzen.

Die Dinger von Eins bis Vier. Ihr wisst Bescheid.

Der nevereverständigunddreitagenichtangezündeteundimmerherzlosvergessene, der egalmitwievielenergiegeldundherzblutzurechtgestylteundfinalendgerüschte.......... Adventskranz.

E.S. I.S.T. E.I.N. D.R.A.M.A. Jedes Jahr aufs Neue.

Wie der Hamster im Rad. Man könnte wohlwollend und an meine Restintelligenz glaubend meinen, ich gebe irgendwann klein bei und lass das einfach mal sein mit diesem Ding. Schwamm drüber und wech und so. Also den Gedanken. Gebe mich - nein die ganze Familie - einem so gerade noch zu verschmerzenden Verlust hin. "Na dann Hammer halt dies Jahr mal keinen, Leute. Paßt doch, ne?".....könnt ich einfach mal so locker raushauen den Satz. Und sich entspannt vor den Kamin in die Polster hauen, lässig durchatmen und locker erlöst lächeln.

Aber neeeehheee! Es lässt mich NICHT LOS (Vielleicht bin ich schon im behandlungsbedürftigen  psychopathischen Bereich??? Hilfe!). Schrei!

Das Allerkrankeste am ganzen Spiel:

Ich freu mir jedes Jahr immer wieder aufs Neue total  hirnlos und leicht blöd in mich hinein grinsend nen Sack, wenn ich wieder was Neues, Hübsches ausgedacht habe, dran rumschrauben darf und dann irgendwann das finale Endprodukt da so vor mir stehen sehe (und er im besten aller Fälle sogar noch brennt....aber lassen wir diesen schwarzbösdunklen Aspekt am Ganzen).  Man könnte auch sagen ich hab mich irgendwie wie ein freundlichhopsendkläffender Terrier in der Adventskranzthematik verbissen. Klick macht es immer erst am 1. Advent. Oder am Tag danach. Weil ich natürlich vergessen......ja. Schlimmsten falls merke ich das erst am 3. oder 4. Advent. Oder an Weihnachten. Und glaubt mal nicht, einer von der Mannschaft hier würde da mit dran denken........Hallo!.......das ist hier ein Männerhaushalt. Es ist schlimm.

Frei nach der o.g. Wahnvorstellung meinerseits " Bespielt den irren Terrier" hab ich dieses Jahr voll aufgerüstet. Quasi Vollgas gegeben und den Turbo gezündet. Bis an die Zähne hab ich mich bewaffnet. Mit unzähligen Kerzen und ner Lichterkette. Viel mehr als vier Kerzen jemals leuchten könnten! Ha! Wär doch gelacht!

Und ja. Ich hatte wieder Spaß. Sehr viel sogar. Denn mein Adventskranz ist dieses Jahr doch eher ungewöhnlich geworden........es ist vielmehr eine LICHTERKISTE geworden, die man auch einfach mal so schon VOR dem 1. Advent und auch NACH Weihnachten noch echt dufte anzünden kann.

Ich wieder. Lasse auch wirklich keinen Trick aus. A.U.S.G.E.B.U.F.F.T. die Olle, wa. ;-D

Wuff.






Der Adventskranz.....hahaha, Oma fällt hinter rüber, wenn ihr ihr das hier als Adventskranz präsentiert.....also die LICHTERKISTE folgt einem einfachen Prinzip, was meiner Leidenschaft, gerne durch alle möglichen Geschäfte und Trödelmärkte zu rasen, OHNE in der Regel etwas zu kaufen (ich gucke so gerne!), sehr entgegen kommt (dadurch weiß ich aber immer, wo es was gibt    ;-D!), nämlich:

Überall und Nirgendwo (wie treffend wieder.......großardisch!) alle möglichen Kerzen, Vasen, Gläser, Kerzenständer aufsammeln, die ihr so finden könnt. Je unterschiedlicher in Form und Höhe desto besser. Gerne auch gemischt im Material, Messing, Kupfer, gold- und silbergefärbt......alles. Dazu dann noch die verschiedensten Kerzen, vorzugsweise weiß. Vielleicht auch ein/zwei Duftkerzen? Ich habe zwei eingebaut, je nach Stimmung eher frischer oder eher weihnachtlicher. Die sind dann alternativ anzuzünden. Plus eine hübsche Kiste und ne Lichterkette aus Draht, die in eine große Vase kommt.

Na und soll ich euch mal verraten, wo ich die supergenial, gewöhnungsbedürftigen Messingleuchter, Vasen und das Kupfertöpfchen her habe? Call me Mother of Mess ;-D: Meine superdollste Freundin Martina mußte unlängst das Haus ihrer Eltern entrümpeln und schickte mir mehr aus Witz ein Bild diverser, obskurer "Gegenstände", die sie mit einem Lacher und Absenden der WhatsApp direkt auf den Müll befördern wollte.

Jaha.

Nehm ich Martina. Alles. Also fast.

Ich wußte schon damals, der Tag wird kommen, an dem ich das Zeugs einsetzten kann.

Na und nu isser da! ;-D.........huhu Martinchen ;-D........guckst du!........und Grüße und Küsse an Mama ;-*!





Zum Schluß möchte ich euch noch mein neues Weihnachtsbild zeigen. Es ist eine schön ältere Aufnahme von mir, die ich damals für mein Kupferdrahtbäumchen gemacht hatte und die ich einfach schwarzweiß eingefärbt und ihr einfach einen mir in den Kram passenden Schriftzug verpasst habe. Klingglöckchenklingelingeling. Und weil ich hochwertige Sachen ja grundsätzlich sehr gerne mag, hab ichs bei Pixum* auf Aludibond ziehen lassen. Das steht super im Raum, kann auch wunderbar aufgegangen werden und ist auch mit Kleinkindern und Hund unkaputtbar. Ich bin ein großer Freund davon!





Ich bin sowieso ein großer Freund von hübschen, witzigen, ungewöhnlichen, bekloppten Fotos. Wer hätte das gedacht. Denn es geht soviel mehr mit Fotos, als einfach nur hochladen, ausdrucken, fertig. Man kann damit SPIELEN! Laßt euch einfach mal was einfallen und verschenkt doch mal ein  einziges, großes Bild. Bearbeitet es! Macht einen Schriftzug drauf! Nehmt nur einen Ausschnitt davon. Macht Farbe raus oder rein! Legt einen Filter drüber! Mit Fotos geht so unendlich viel, nutzt das aus und probiert einfach mal alles mögliche aus. Mehr als Sch.....aussehen kanns ja nicht ;-D. Und das geht mir nicht anders als euch. Dann kommts eben weg und weiter gehts. Und an allen gelungenen Bearbeitungen freut ihr euch nen Wolf. Ich zähl auf euch. Standard war gestern!






Zur Feier des Tages darf ich heute auch einen Pixum Gutschein im Wert von 35 € verlosen. Klein aber fein und gerade richtig für ein Geschenk für Oma, Tante, Schwester, Bruder, Eltern. 


Was müßt ihr tun um zu gewinnen?

-Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post.

-Wer bei facebook, seinem eigenen Blog oder Instagram den Link oder das Bild zur Verlosung teilt hat doppelte Gewinnchance. Gerne könnt ihr dafür das letzte Bild mitnehmen!
Schreibt das bitte als Vermerk in euren Kommentar.

- Mitmachen kann jeder mit und ohne Blog!

- Das Gewinnspiel gilt nur für Leser aus Deutschland. Teilnahme unter 18 nur mit Genehmigung der Erziehungsberechtigten. Der Rechtsweg ist ebenso wie eine Barauszahlung des Gewinnes ausgeschlossen.

- Der Gewinner wird hier auf dem Blog veröffentlicht!

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 14.11.2016! Viel Glück euch!

Ich wünsch euch was! Wuff ;-)!













* in Kooperation mit Pixum


Holzkiste ähnlich z.B. von Amazon
Lichterkette von Amazon
Glasflasche mit Silberstopfen TKmaxx, ähnliche ohne Stopfen bei Amazon
Gitterteelicht Kupfer Zeemann, ähnliches von Bloomingville bei Amazon
Glaskerzenständer Broste Copenhagen
Messingkerzenständer Martinas Mutter ;-D
Kupfertöpfchen Martinas Mutter ;-D
Messingvasen Martinas Mutter ;-D
Glasflaschen mit Kork- und Holzstopfen und ohne alt
Zahlen IB Laursen von
Kerze mit goldenem Emblem Erbario Toscano
Dekolichterkette mit Glühbirnen von Amazon

Kommentare:

  1. wie immer großartige deko! fehlende kreativität kann man hier immer schön auffüllen lassen ;-)
    und das bild ist mir sofort ins auge gestochen... bevor ich von der verlosung las... kann ich das gleich so bei pixum bestellen? ;-)
    liebe grüße, zee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider Nein. Ist ein Bild von mir. Aber ich hatte auch schon die Idee, Pixum zu fragen, ob sie es nicht in Ihr Sortiment aufnehmen wollen. Mal schauen wie schnell sich das umsetzten lässt. Ich sag auf jeden Fall auf dem Blog Bescheid! GlG Anne

      Löschen
  2. Ich hab Deine großartige Weihnachtskiste ja schon bestaunen dürfen. Die ist meeeega geworden und hätt ich sie irgendwo kaufen könne, hätt ich sie glatt mitgenommen. Denn in solchen Dingen bin ich ja leider immer so schrecklichst einfallslos. Aber dafür hab ich ja Dich :). Und weil ich da doch glatt ein Bildchen hätte, daß ich mal gerne auf Leinwand ziehen würde, hüpf ich doch einfach auch in Deinen Lostopf. Gruß und Kuß, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,
    was für eine schöne Advents-Lichter-Wunderkiste es diesmal geworden ist - sooo schön und eine echte Alternative zum Tannen-, Olivenbaum- oder Mooskranz! Gespeichert ✔️
    Ich probier mal mein Glück mit Deiner Pixum- Verlosung...
    Ganz liebe Grüße Henrike

    AntwortenLöschen
  4. Die kerzenkiste schaut sehr cool aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. hihi..
    irgendwie kommt mir das bekannt vor..
    obwohl ich alleine Bin versuch ich doch immer noch etwas wie einen Aventskranz "auf die Beine" zu stellen..
    meist so zum 2. oder auch 3. Advent?? ;)
    Sehr schön sieht deine Lichterkiste aus..
    und in deinen Lostopf mag ich auch hüpfen..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Frollein Ü,

    danke für die Inspiration! Ich möchte einen Adventskranz für eine Freundin basteln, die dieses Jahr zum ersten Mal "allein" mit Mann und Kind feiert. Und ich möchte nix klassisches machen...vielleicht kann ich ja sogar noch einen Gutschein obendrauf legen!

    Hab eine gute Woche! maren

    AntwortenLöschen
  7. Mach ich doch glatt mit, hab ich direkt ein Weihnachtsgeschenk für die Omma, sollte ich gewinnen :-) Und zu der Lichterkiste: Die ist sowas von klasse, was ein Glück sind die Sachen damals nicht auf dem Müll gelandet kann ich nur sagen!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anne,
    im Männerhaushalt - oh je, aber du hast dich tapfer durchgesetzt, die Idee finde ich so toll! Und mit zwei kleinen Enkelinnen wäre so ein Gutschein genial. :O)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Huhu, kann ich auch gut gebrauchen ....bald gibt es wieder viele Bilder für mein Weihnachtsalbum....
    Ein schönes Wochenende!
    SandraJ aus T

    AntwortenLöschen
  10. Mit kleinem Weltentdecker im Haushalt müssen Kerzen hier zur Zeit besser bewacht werden als Fernbedienung und Süßigkeiten. Aber genau für den kleinen Klabauter würde ich mich über den Gutschein freuen.

    AntwortenLöschen
  11. Supertoll und kreativ (wie alle deine Projekte). Ah die Weihnachtszeit ist wirklich toll und besinnlich. Ich reise anfang Dezember nach München, und freue mich auf die Weihnachtsmärkte! :)

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen