Dienstag, 31. Mai 2016

Oh Baby es gibt Spieße! Erdbeer-Blondie-White Chocolate-Spieße!

Na wie war denn so das lange Wochenende so bei euch?

Hier so: Sonne, warm, laue Luft, barfuß, Kleidchen (ich), kurze Hose (Jungs), Zitronenlimo, Garten, durch Gänseblümchen waten oder sich einfach mitten reinschmeißen, abends sogar fast ohne Decke einschlafen. Hachz ♥.  Da denkste ja fast es könnte Sommer sein. Irgendwie schon. Okay, ich gebs zu......hier und da gabs ja das ein oder andere kleine Gewitterchen und auch Regen. Hielt sich hier aber in Grenzen. In Heidelberg, wo mein lovely Mister Ü mit dem mittleren Sohn und dessen Hockeymanschaft das We anläßlich eines Hockeytuniers verbrachte, sah es allerdings wie ich hörte anders aus. Da muss es schon ordentlich böse gekracht haben und auch der Platz schwamm wohl auch teilweise fast weg. Aber gewonnen hammer trotzdem ;-D! Yeah!

Na und wie vertrödelt man sich mit den zwei daheim gebliebenen Söhnen auf angenehmste Weise so ein laues, entspanntes We ? Rischtisch. Mit ziemlich viel nix tun, abends zu den geballten Superhelden ins Kino gehen, einfach draußen sein und Erdbeeren futtern bis zum Platzen. Weil Erdbeeren immer gehen und hier im Hause alle wahnsinnig machen. Zu jeder Tages und Nachtzeit.

Gerne wird dann auch mal eine neue Erdbeerkrääääazioooon ausprobiert, denn die kleinen roten Schnuckelchen lassen sich ja hervorragend mit der ebenso heiß geliebten und in Kombination einfach unschlagbaren weißen Schoko kombinieren. Na und ein bißchen Keks oder besser gesagt ein Blondie, die helle Schwester des Brownies, geht auch immer. Wenn dann nur nicht die Finger so schnell kleben würden. Aber hoha! Ich hab da einen Trick. Ich wieder ;-)!





Na dann schauen se mal her, die werten Damen und Herrn. Hier ist die Zubereitung:

1. Mandelstifte in einer Pfanne kurz anrösten.

2. Weiße Schokolade und Oreos klein hacken.

3. Dann alle Zutaten bis auf die Schokolade und die Oreos in eine Schüssel geben und zu einer Teigmasse verrühren, die gerade noch so streichfähig ist. Dann die gehackte Schokolade und die Oreostückchen dazu geben und vorsichtig untermengen.

4. Die Masse in eine zuvor mit Backpapier ausgelegte Kuchenblechform (s.U. meine war  24 xx 32 cm) streichen und im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.






5. Die Teigmasse gut abkühlen lassen und erst dann in kleine oder auch größere Würfel schneiden. Die kleinen Würfel abwechslend mit Erdbeeren auf Bambusspieße aufpieksen, die großen Würfel.......ja......äh......die schmecken durchaus auch so ;-D. It´s your decision!







6. Dann kommt noch das Feintuning: Schmelzt die weiße und die dunkle Schokolade und zieht dünne Fäden über die Erdbeer-Blondie-Spieße.  Wer noch Schokolade und Erdbeeren übrig hat: Einfachdie Beeren in die Schoko tauchen! Einfach aber superlecker und wenn ihr eh schon mal dabei seid ;-D.

7. Das Allerwichtigste kommt jetzt: ALLES DANN FÜR 1 STUNDE IN DEN KÜHLSCHRANK STELLEN!

8. Alles aufessen ;-D.







Hach wie man sich so ein Wochenende doch wunderbar lau machen kann. Ich liebe es!

Und so von wegen Superheld und so. Auch wenn der tolle, aalglatte Captain America ja alles wieder final als erster geschnallt, sich revolutzermäßig heroisch gegen alle stellt und von Anfang an den totalen Durchblick hatte, bin und bleibe ich Tony Stark-Anhänger ;-).  Noch wer auch so?

Lasst die Sonne an die Haare und habt ne schöne Woche ihr Lieben!












Bambusspieße von Amazon
Backform eckig ähnliche bei Amazon


Einkaufsliste:

250 gr Mehl
350 gr brauner Zucker (nein, kein Schreibfehler!)
180 gr Butter
2 Eier
1 Tl Backpulver
172 Tl Salz
Msp gemahlene Vanille
12 Oreos
60 gr geröstete Mandelstifte
150 gr gehackte weiße Schokolade


2-3 Schalen kleine Erdbeeren
100 gr weiße Schokolade
100 gr dunkle Schokolade

Bambusspieße

Kommentare:

  1. Was für eine verrückte Idee. ;-)
    Aber wie ich deine Spieße anschaue, sabbere ich irgendwie, wie ein Hund. :-) Ich würde sie probieren.
    Ich habe heuer nur noch einmal Erdbeeren gegessen, es gibt sie einfach nicht. Auch im Radio habe ich gehört, zu viel Regen, heuer sind die Erdbeeren kaputt. :-( Ich liebe aber Erdbeeren. Es wäre schrecklich, wenn ich heuer sie nur einmal esse. :-(
    Und vom schönen Wetter...dauert ja immer nur 2 Tage und danach eine Woche lang schlecht. :-(
    Schick mir bitte jetzt paar Spieße! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha......Flögi du bist ja echt ne Nummer. Das hört sich voll gefährlich an..."Ich würde sie probieren."....hahaha....sie waren wirklich lecker. Kannste echt riskieren. Na und das Wetter...hast schon recht. Hier regnet es auch grad wieder Bindfäden. ;-(

      Löschen
    2. Ich meinte damit, ich wőrde sie GERNE probieren :-)

      Löschen
  2. Punkt 8 wäre wirklich kein Problem bei diesen Spießen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Punkt 8 ist ein Kinderspiel und dauerte keine 5 Minuten. So wahr.

      Löschen
  3. Oh das sieht ja super aus! Vor allem bei den tollen Fotos.
    Muss schauen, dass ich noch Erdbeeren bekomme hier bei uns bevor die Regenzeit anfängt und sie noch unbezahlbarer werden als sie sowieso schon sind...

    AntwortenLöschen
  4. Ohja das stell ich mir schlimm vor. Die Preise für Erdbeeren in Japan....brrr. Schmecken die denn bei euch auch? Ich hab vor ein paar Jahren in Thailand an den Straßenständen welche probiert und hab leider echt die Augen verdreht, weil die irgendwie nicht so dolle waren. Aber okay....Mangosteen, Ananas und Bananen schmecken hier bei uns auch nicht so dolle. Regional essen ist doch wie immer das Stichwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Japaner essen (warum auch immer) an Weihnachten Sahnetorte mit Erdbeeren, und dafuer werden sie in Gewaechshaeusern mit viel Spezialgeraet und Aufwand gezuechtet.;-) Ziemlich suess wie vieles in Japan aber lecker und im regionalen Gewaechshaus angebaut! Allerdings schmeckt lokales Obst wie Nashi-Birnen, Khaki oder Mandarinen doch schon noch besser...

      Löschen
    2. Ohwei, Sahnetorte mit Erdbeeren an Weihnachten? Wie kommen die denn da drauf? Aber erklär einer mal Traditionen..nicht immer geht das ;-D.

      Löschen
  5. boah sieht das lecker aus..
    da wäre ich auch dabei ;)
    ein schönes WE hattest du mit deinen Söhnen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaaa, das will ich auch. Besonders will ich aber dieses Wetter zurück. Wir sind hier gestern Abend im wahrsten Sinne des Wortes untergegangen. Wasser aus dem Keller geschippt und so. Was für ein Sommeranfang. Auf den Terror nen Berg voll Erdbeerspieße bitte. Knutscher, Nadine

    AntwortenLöschen