Dienstag, 6. Januar 2015

Happy new year to everybody und die total Konfusion im Hause Ü

Hoppelala, da bin ich wieder und stolper hier nach zwei Wochen Blogabstinenz völlig wirr durch die Blogposttür!

Zuerst einmal die allerbesten Wünsche für euch von mir fürs neue Jahr 2015! Seid ihr auch alle gut reingerutscht, ja? Hattet ihr eine tolle, glückliche Zeit? Und habt ihr euch spannende Sachen für´s neue Jahr vorgenommen oder laßt ihr es einfach auf euch zurollen? Alles ist gut, Hauptsache ihr wollt es so wie es ist ;-)!

Hier bei mir geht es nach wie vor irgendwie herrlich wild drunter und drüber. Wir haben ja noch vor Weihnachten (ich berichtete ja schon, aber wie bekloppt muss man eigentlich sein???) mit unserem halben Umzug begonnen. Großer Sohn runter in den Keller, mittlerer Sohn ins Exzimmer vom Großen, unser Arbeitszimmer ins Exzimmer vom mittleren Sohn......ach ja und der kleinste Sohn wollte dann auch nicht leer ausgehen und beantragte ebenfalls ein Möbelumrück- und Zimmeraufrüschaktion, dankenswerter Weise ohne Anstrich. Alles über 2 Etagen, mit komplettem Möbelauseinandergeschraube und dem leider notwendigen Farbrollenschwinger. Ach und wo Herr Ü schon mal den Roller in der Hand hatte, hat er etwas unfreiwillig ( "......da war ein Fleck......naja.....das sieht man ja sonst.....jetzt muss ich alles streichen!" OMG!!!) auch direkt noch das ganze Treppenhaus angestrichen. Am 23. und 24. bis nachmittags. Tsss. Weihnachten zwischen Farbeimern, Abdeckfolie und dem Werkzeugkasten (Hey! Im Wohnzimmer war doch gar nix!). Aber soll ich euch was sagen........es war trotzdem total schön, wir hatten die spaßigste Bescherung seit Jahren, aßen den leckersten Hasenrücken everevereverever und hatten einfach einen wunderschönen Abend......... wenn auch eher etwas....äh.....speziell. Man muss einfach immer flexibel bleiben........auch im Alter, ne ;-D? Und ich sags euch.......hält voll gelenkig im engen Abendkleid und hohen Schuhen über auseinander geschraubte Möbel zu hopsen. Alles eine Frage der Perspektive.




Bekloppter Weise, haben wir es uns trotzdem nicht nehmen lassen, auch noch den 90igsten Geburtstag meiner wunderbaren Mutter ( ihr rechnet jetzt....hahaha...wie alt ist die Olle eigentlich????...;-DDD hihihihi......ich bin ein SUUUUPERSPÄTES KIND! Ich war die Füüünfte!) ganz groß auf einem Schloss zu feiern und auch noch für ein paar Tage wild durch die Weltgeschichte zu fahren. So nebenbei haben wir dann auch noch Hannover mit Profifeuerwerk halb in die Luft gesprengt......jaja, so ist das, wenn der liebe Martin eine coole neue Adresse für Knallzeugs ausfindig macht und die komplette Jungensmannschaft quasi in einen kollektiven Böllerrausch gerät. Ich muss sagen......mir ist beim ersten Anblick der Kisten doch ein wenig die Luft und Spucke weggeblieben. Ui. But we survived ;-)!




Naja....so einigermaßen hab ichs hier jetzt wieder im Griff.......ich muss nur noch gefühlte 243647 Bilder neu aufhängen, Kisten um und ausräumen, Wäsche waschen und putzen als gäbs kein Morgen ;-(...taha!....a lach ich doch drüber ;-S. Seht´s mir deshalb nach, dass der Post einwenig DÜNN ausfällt.....also so kulinarisch und inspirationmäßig! Dafür kann ich euch dann bald unser neues Palettenbett zeigen und warum ich morgens jetzt immer ein Lächeln im Gesicht habe, wenn ich in meinen Kleiderschank spaziere. Jahaaaa ;-)! Na und so ein paar andere Ideen hab ich auch noch.....bleibt gespannt! 2015 wird ein tolles Jahr für uns alle!!! Jipppeeeee ;-)!!!

Kommentare:

  1. Auf ein weiteres nie langweiliges Jahr! Wir haben ähnliches Chaos, aber nur im Keller zum Glück. Hab jetzt die Idee gehabt, auch zu Streichen. Allerdings hab ich noch nie die Rolle geschwungen, mal sehen, wie das wird. Glückwunsch an Deine Mutter, 90 und noch fit, um im Schloß zu feiern, das ist toll! Die Energie hast Du wohl geerbt :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Das hält jung! ;-) Musste eben ein paar mal lachen, als ich deinen Text gelesen habe...auch hier wurde gemalt und gemalt und die Möbel von der einen Ecke in die andere geschoben. Aber irgendwie macht es total Spass...wünsch euch viel Freude mit der Veränderung.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  3. also ich sitze völlig entspannt auf dem Sofa so wie fast immer in den Weihnachtsferien und genieße deine homestory ;-)
    und freu mich auf weitere,
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Happy happy happy happy happy new year für Euch 5 kleine Ü´s! :-* Du bist Heiligabend ernsthaft im kleinen Schwarzen und samt Highheels durch die Hütte gestakst? Respekt. Ich hätte es sicher mal wieder nicht aus dem Blaumann rausgeschafft. Oder wahlweise in der ollen Joggingbux. Ich bin rasend gespannt wie es nun bei Euch aussieht und frage hiermit einen Besichtigungstermin bei den jungen Herren an. Die werden ja wohl ihre olle Groupie-Schachtel mal kurz spinxen lassen ;). Und Glückwunsch natürlich auch an Deine Mama. 90 ist wirklich ein hochwürdiges Alter und ich wette Du wirst das toppen, meine Liebe. Aber ganz locker ;). Grüssel umme Ecke, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anne, ich habe schon Gedanken gehabt, was mit dir los ist. Ist unsere Postkarte schon angekommen? Bei anderen noch nicht (nur von Reunion, aber nicht von Mauritius).
    Umräumen und streichen??? Boahh, wie ich so was hasse, unabhängig davon, ob Weihnachten ist oder was anderes :-)
    Mein Mann ist auch Spätkind, aber trotzdem...90??? hast es nicht verschrieben??
    Die auch alles Gute für das neue Jahr!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. *lacht*....erst einmal auch dir bzw. euch noch ein frohes Neues.

    Musste richtig lachen, denn hier gab es auch noch am 23ten eine Baumfällung und am 24ten noch einige Aufräum- und Gartenarbeiten^^ Habe es dann aber am 25ten ruhig angehen lassen, wobei mir so still sitzen immer schwer fällt ;-)

    Schön aber zu lesen dass du dich dennoch nicht unwohl gefühlt hast und auch gut in 2015 reingekommen bist.

    HOffe dann mal auf noch viele neue Posts von dir (mit Bildern, gelle) und sende ganz ganz liebe und ♥liche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Oh das hört sich trotzdem irgendwie nach Spaß an ;-) Zumindest das Resultat lässt die Arbeit doch gerne machen.
    Bei uns war es ruhig und so sind wir auch ins Neue Jahr gerutscht!
    Ich lass mal alles auf mich zukommen *gg*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. @ Tinka: Irgendwie komm ich jetzt von diesem TInka nicht mehr weg, auch wenn ich jetzt von deinem sehr schönen neuen Blog ja erfahren habe, dass du Katja heißt ;-)! Auf ein tolles 2015! Jippieee! Glückwunsch an meine Mutter reiche ich durch.....die ist noch sowas von fit, da bin ich regelmäßig neidisch!
    @Kuhmagda: Ja das macht T.O.T.A.L Spaß! Letztes Jahr hatten wir auch zum Jahresanfang einen Umbau.....das fand ich riesig gut, wie so ein Neustart ins neue Jahr. Ach aber das macht zu jedem Zeitpunkt im Jahr eigentlich Spaß ;-)!
    @Frederike:Entspannt auf dem Sofa! Ach du, das hatte ich zwischendrin auch ein paar Mal. Und dann langweile ich mich wieder und springe auf in mal ne Wand an. So ist das bei mir ;-)!
    @NAdine: JA! Ich hatte wirklichundallenernstes das kleine Schwarze und hohe Hacken an! Hihihi....na und die Jungs laden gerne zum Tinewittlerbesichtigungstermin ;-DDD.....komm schon her du Gruuuppiii!
    @Flögi: GESTERN kam deine KArte an und ich hab mich sooo gefreut! Die Jungs waren voll neidisch, dass ich Post aus Mauritius bekomme ;-)! Und nenene.....ich hab mich nicht verschrieben und meine Mutter hat weder meine noch Ihre Geburtsurkunde gefälscht...die ist wirklich 90.....und ich 44 ;-)!
    @Nova: HA! Du bist auch so eine Rastlose! Find ich gut! Bäume fällen am 24igsten! Jau! Da bin ich ja mit meinem Umzug voll langweilig!Hihi!
    @Tanja: Ach das find ich gut: Auf sich zukommen lassen hat sowas total Entspanntes! Und Spaß hatten wir wirklich! Umräumen ist immer so, als wenn man in den eigenen 4 Wänden in einen neue Wohnung zieht......ähh....verstehste was ich meine ;-D?

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß was du meinst ;-) Alles neu einrichten und bei 0 quasi anfangen - herrlich. Das mag ich zB. auch irre gerne wenn ich ein neues Handy bekomme *gg* was eher selten ist

    AntwortenLöschen
  10. Hach, herrlich, ich liebe deinen Schreibstil. Und mein Gott, bei euch war es WIRKLICH turbulent!
    Ich freue mich auf ein neues Jahr mit dir!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen