Montag, 14. April 2014

Pimp the Osterei! Ostereier mit Siegelwachsemblem!

Noch schnell ne Idee für Ostereier gefällig??? So ganz blitzmäßig aus der Hüfte geschossen??? Ha!
Einen hab ich noch! So ganz schnell bevor wir dann ab durch die Tür sind.
Geht auch ganz schnell!




Einfach mal Siegelwachs schnappen und mit nem Prägestempel ein Zeichen auf ein Ei prägen. Hört sich einfach an und isses auch ;-)!





Der Fachmann nimmt am besten echten Siegelwachs. Und auch ein echter Prägestempel ist ziemlich gut. Die Sachen gibt´s z.B. HIER. Wer keinen Prägestempel hat oder kaufen will, der kann vielleicht mal einen rustikalen Löffel mit dem Griffende zum Stempeln benutzen. Schaut mal auf den Fotos oben. Ich hatte da einige Sachen im Programm, muss aber sagen, dass es mit dem Prägestempel doch am besten aussah. Aber vielleicht habt ihr ja andere Silberlöffel von Oma die besser geeignet sind. Probierts einfach mal aus!

Bei Bedarf noch ein Kördelchen mit einkleben....





........oder auch ein Zettelchen! Bei der Gelegenheit hab ich ausprobiert, ob die ganze Schose auch mit normalem Wachs klappt. Und? JA! Geht auch. Das Laufverhalten des normalen Wachses ist aber anders als das des Siegelwachses. Er ist viel flüssiger und härtet schneller aus. Aber wenn man sich beeilt und die Laufnasen cool findet dann ist das echt ne Alternative. Also ich finde das sieht wirklich tres chic aus, gefällt mir ehrlich gesagt ziemlich gut, hat sowas Dahingerotztes
 ;-DDD......sehr lässig!







Feddisch ;-)!

Und ich find das sieht doch jetzt mal echt edel aus. Highendeier sozusagen.

Was aber noch ausdrücklich gesagt werden sollte: Siegellack bitte nicht auf Eiern benutzen, die zum Verzehr gedacht sind! Er besteht aus Schellack und Terpentin, beides ist nichts, was ihr schlucken solltet, daher besser die Eier auspusten und nur zur Deko verwenden! Wachs dagegen könnt ihr unbedenklich auf Eier auftragen, die ihr essen möchtet.

Kommentare:

  1. Na, das ist ja mal eine super Idee - diese coolen Siegel Eier fallen direkt ins Auge und eignen sich nicht nur als Deko zur Osterzeit. Als kleines Mitbringsel in den Ostertagen sind sie ganz bestimmt der Hit!
    Liebe Grüße und erholsame Ferien :-)
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. So bekäme dann mein Osterei auch ein bisserl Farbe, wo ich doch schon keine bunten Ostereier habe ;-)

    Wünsche dir und deiner Familie dann erst einmal wundervolle Tage, genießt eure Zeit und ich lasse mich dann man überraschen.

    Kommt gesund wieder und bis dann alles Liebe und herzliche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen