Sonntag, 19. Januar 2014

The big 5!

Was für ein Bild. Wie sinnig! Gimmy 5 sozusagen. Wo Fünf sind muss auch eine FÜNF her! Wobei es eigentlich auch eine 2 oder 3 hätte werden können.......aber keine 1 und keine 7.....ne ganz bestimmt nicht. Versteht ihr was ich meine??? Ne?




Schaut........also es gibt meiner Meinung nach optisch schönere und weniger schönere Zahlen............sorry liebe 1 und liebe 7........ihr habt bestimmt andere Qualitäten!.......so eine 1 in Mathe  oder Physik hat schon ihren Charme na und was wäre Schneewittchen ohne die 7 Zwerge????? Also. Optik ist eben nicht alles im Leben! Auch innere Werte zählen. So.

Hier ist das leider anders. Nix innere Werte. Ausnahmsweise gehts nur um die schönsten aller Zahlen, die Victorias Secret-Zahlen aller Zahlen quasi. Zum Beispiel diese wunderbare 5........diese Tallie und der Schwung um die Hüfte, ach und diese formvollendet Rundung hier und da! Ach ...wie hübsch und wie elegant im Bild! Wie dafür gemacht! Hierher passt einfach keine Eins ohne anständiges Vorne und Hinten, oder eine SIEBEN mit langer Nase aber ohne Hüfte.......no  Zahlen-Twiggys for the Picture. Versteht ihr jetzt?




Wer mir jetzt sagt: " Was isn da schon Dolles dran an deiner lahmen 5..?!?!"......ha!.....dem sei neben vorstehend schon aufgeführtem gesagt, dass es Frau Ü´s ganzer Stolz ist, dass sie die 5 einfach mal so ausm Handgelenk gemalt und aufs Bild geklatscht hat. Jawoll! 1. Versuch und direkt der optimale Format- und Rundungstreffer. Es war KEINERLEI Korrektur erforderlich. Wow. Es gibt Momente, da bin ich von meinem eigenen Arm begeistert. Mannoman was der manchmal so spontan drauf hat. Aber Holla! Aber das ist vielleicht ein Geheimnis, was nur mich selbst gnadenlos begeistert.......ich erwarte da jetzt keinen Jubel von euch. Ich find mich grad selbst sowas von großartig ;-) (muss doch auch mal sein, wa!)!




Wen´s genauer interessiert: Eine Leinwand nehmen, zum Lieblingsjapaner rennen und sämtliche auffindbaren Wochenblättchen einsammeln, einen verwirrten Blick des Shopinhabers ignorieren (obwohl......die kennen mich schon ;-)!), Bordürenkleber im Baumarkt besorgen, Leinwand damit einstreichen, schnippelsweise die japanische Zeitung aufpappen und immer wieder großzügig Kleber drüberstreichen, dann alles gut durchtrocknen lassen. Am nächsten Tag ebenfalls aus Zeitungspapier eine 5 ausschneiden und mit Acrylfarbe schwarz anmalen. DIESE GUT TROCKNEN LASSEN! Ich hatte keine Geduld dafür ;-( und so kam es wie es kommen musste. Beim Aufkleben der 5 mit dem Bordürenkleber matschte ich schwarze Farbe am Bauch der 5 auf das unbemalte Zeitungspapier. PANIK!!!! Aber! Wohl dem, der in Krisen trotzdem weiter und aus der Not eine Tugend macht.......will sagen: Einfach überall schwarze Farbe draufmatschen und verreiben! Ja und wer hätte das gedacht? Der Knaller! Das sieht ja sogar noch besser aus als ohne! Es ruft einen gewissen plastischen Effekt hervor! Wonderful!!! Wie der Zufall so spielt! Also: Never give up!



Kommentare:

  1. Na, da kannste dich auch großartig fühlen!!!! Eine superschöne 5 ist es geworden, und du hast damit auch meine Lieblingszahl zum Kunstobjekt gemacht.

    Warum die 5? Die versteckt sich in meinem Geburtstag *gg*

    Das Gesamtwerk finde ich jedenfalls wieder einmal klasse. Deine Kreativität ist nicht zu toppen.

    Wünsche euch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle rüber *wink*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    also für mich war die 5 bisher eine Zahl, die innere Werte haben muss, denn ich finde die total doof und hässlich.

    Aber Dein Bild hat was, aber so was von!
    Das hat Dein Arm echt gut gemacht!

    Liebe Grüße Ihr 5,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anne, es hast du wieder toll gemacht, ich verstehe dein Stolz, ich kann auch keine großer Ziffer oder Buchstaben gleichmäßig schön malen. Es war schon ein sehr schwierige Aufgabe für mich, als ich zu unserer Hochzeit das "Just married" Schild gebastelt habe. Trotzdem muß ich sagen, ich hätte zu so einem Bild nie eine Bindung, ich will in unserer Wohnung nur lauter eigene Reisebilder vergrößert sehen. Deshalb finde ich umso kreativer und idevoller dein Kunstwerk, da muß man erst an die Idee kommen, daß das Zeig an der Wand auch gut aussieht. ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. @ Nova: Ach danke Nova ;-).....ich fühl mich immer sehr geehrt, wenn du das so sagst ;-)))!!
    @ Alexandra: Na da siehste mal, so schön kann ne popelige 5 sein. Und erst der Arm.....;-D!
    @ Flögi:Dass du Reisebilder an der Wand magst, das ist ja wohl klar!!! ;-D Und wenn du glaubst ich hätte keine hängen, dann denkste falsch.....nur eben gerade nicht DA! Naja.....und ansonsten du weißt ja......ich mag einfach schwarz und weiß...hmmmjaja....so isses!

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne 5 ist das geworden. Auch wenn ich Deine Liebe zur 5 vielleicht nicht ganz nachvollziehen kann. Erinnert mich zu sehr an meine konsequente Mathe-Note....haaaahaa. ;) GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. @ Nadine: Hahahahaha.......sogesehen hast du recht.....umso mehr wunder ich mich......Ü 1.0 will das jetzt seit neustem als Leistungsfach nehmen.....man höre und staune.....irgendwie schlägt der aus der Art ;-D!

    AntwortenLöschen