Mittwoch, 25. September 2013

10 things (or more) to know about me.....oder.....how to handle Frau Ü!

Ich hab dann mal das Stöckchen von Luzia P. , was sie so freimütig in den Raum geworfen hat, aufgeschnappt. Schrullige Dinge über sich selbst zu berichten find ich toll......;-)....sehr cool. Hat was von einer offenen Gesprächsgruppe. .......man fühlt sich so integriert und normal danach ;-)! Na dann lassen wird einfach mal raus...;-).......isch bin total normal......und das reiche ich auch an die Jungs weiter durch wie man sieht......ach und es sind dann auch ein paar mehr schrulligste Schrulligkeiten geworden:





1. Ich male, nähe, koche und schraube schon seit ich denken kann. Früher manchmal im Geheimen ;-).

2. Wenn ich schlafe, schauen meine Füße immer unten aus der Bettdecke raus. Ich muss aber unbedingt  IMMER eine Decke um den Bauch gewickelt haben.....auch bei 40 Grad im Schatten. Ich bin also quasi eine Mischung aus Pipi Langstrumpf  und einem Würstchen im Schlafrock.


3. Ich liebe bunte Klamotten. Ich mag aber auch grau und blau. Taupe ist nur was für meine liebste Freundin Heidi ;-)!

4. Ich hasse Kaffee und Alkohol.......kann ich in einem Atemzug nennen und ist für mich wirklich das verflüssigte Grauen. Pfui Spinne.

5. Ich wollte als Kind immer Friseuse werden  ;-) und hab stundenlang bei unserem Dorffriseur gesessen und den Damen zugeschaut. Mit 13 war ich dann aus unerklärlichen Gründen mit dem Berufswunsch durch.
Wahlweise wäre ich gerne ein Fisch geworden und wollte unter Wasser im tiefsten Meer leben. Testversuche in diversen Pools und freien Gewässern scheiterten an fehlenden Kiemen und endeten mit halben Erstickungsanfällen. Der Sohn möchte jetzt Apnoetaucher werden....woher hat er das nur?.

6. Ich bin auf einer Klosterschule nur für Mädchen erzogen worden.......huaaaaaaH! Deshalb bin ich so brav ;-).

7. Ich liebe Trash-TV.....hrrhust....sorry.

8. Ich habe so viele Vornamen wie keine anderer Mensch in meiner näheren Umgebung und das alles ohne adelig zu sein. Und klar........ne, die Namen verrat ich nicht ;-)!

9. Ich find George Cloony voll langweilig und unsexy. Ist für mich nur irgendein älterer Herr der Filme dreht.

10. Wenn man mir leicht über die rechte Wange streichelt muss ich IMMER husten.

11. Ich hätte total gerne eine Hund. Herr Ü findet Hunde doof. Das wars dann wohl ;-(.

12. Ich bin ein absoluter Frühaufsteher und bin schon morgens sehr zum Leidwesen von Herrn Ü, der das diametrale Gegenteil zu sein scheint (ich arbeite dran!), meistens unerträglich gut gelaunt.
 Dafür bin ich das Gegenteil von einem Partyhengst. Es sei denn die Party startet um 8.00 Uhr morgens. Ich bin doch wirklich schon mal um 23 Uhr auf einer Party eingeschlafen.

13. Ich liebe Fisch, Scampi, Hummer, Langusten und all das Meereszeugs! Und ich liebe Zitrone! Aber nie zusammen!

14. Ich bade ständig und überall. Ich meine natürlich in einer Badewanne.

15. Mein Exfreund ist mein bester, dollster Freund. Er ist auch mein Trauzeuge und Patenonkel einer meiner Söhne.

16. An meine Füße kommen im Sommer Chucks, Flipflops oder Ballerinas, im Winter Blundstones oder Uggs. Hohe Hacken find ich anstrengend.

17. Ich grusel mich fürchterlich vor Käfern und fliegenden Insekten. Spinnen lassen mich aber kalt.

18. Durch die Welt zu reisen ist für mich das Größte! Es gibt keinen Ort, an den ich nicht brennend gerne mal reisen wollen würde.



So....und wer mag fühlt sich auch von mir getaggt und haut einfach mal so eben seine eigene Liste der lieb gewonnenen eigenen Beklopptkeiten raus. Ich würd mich freuen. ;-)



Kommentare:

  1. Herrlich und sehr sympathisch!! Punkt 4 trifft zumindest mit dem Alkohol auch auf mich zu! Allerdings muss man sich immer blöde Sprüche anhören! Kaffee trinke ich auch nur in der Früh. Heisst. ich koche eine Tasse und nippe zweimal dran. Aber ich hatte Kaffee :-) Mittags wird mir direkt schlecht davon. Punkt 5 hat sich bei mir ganz früh erledigt, nachdem meine Freundin und ich mit zwei Jahren Friseur mit echtem Haare schneiden spielten. Als meine Mutter in Zimmer kam, hatte ich bereits eine Platte auf dem Oberkopf, die ewig gebraucht hat, bis sie wieder zuwuchs :-) Bei Punkt 16 muss ich an meine Nachbarin denken, die immer ein Vortrag hält, dass sie ihre Wanderschuhe liebt, auch der Füße zuliebe. Dabei trage ich auch kaum Absätze :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Schääääriiiieeeee, i love everything. Und die Fotos. Häärrlisch!!! ♥♥♥ Würde ja glatt mitmachen, wenn ich nicht die ganze Aktion schon auf instagram mitgemacht hätte. Da fing das nämlich an. Ich staune über die 15, lache wie immer über die 14 (wirklich ÜBERALL?? haha!!) und 13,16 und 18 is so me. XOXO von der meschuggen Nachbarin

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh....ich kann es kaum glauben *lacht*

    Was kann ich da denn für Gemeinsamkeiten feststellen...angefangen von Punkt 2 (ich kann mit heißen Füßen sogar nicht einschlafen), über Punkt 6 (ich war bei den Salvatorianerinnen) sowie auch Punkt 12 (haben wir ja schon voneinander feststellen können).

    Finde ich schon krass....positiv krass versteht sich, ebenso wie die Fotoreihe. Finde ich sowas von klasse!!!!!


    Übrigens war ein Spitzname von mir in der Schule früher "Pille". Neee, nicht wegen der kleinen runden Smarties sondern Doctor Mccoy vom Raumschiff Enterprise. Den fand ich toll^^


    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. @ Tinka: JA mit den blöden Sprüchen das stimmt, kann irgendwie keiner verstehen, dass ich noch nicht mal Schampus oder Säääkt mag. Mit dem Kaffee das ist ja ein lustiger Trick....du wirst das wach von???
    @ Schäriieeee: Du weißt doch ich bin einwenig langsamer......Luzia P. hatte ja auch schon auf ihrem Blog davon geschrieben, dass die Hauptschose schon lange auf Instagram gelaufen ist....macht aber mir nix.....ich fands einfach lustig. Ach und über die 15 staunen mein ganzen Leben lang schon immer die Leute. Aber was soll ich sagen......et fluppt halt und Herr Ü mag ihn auch!
    @ Nova: Pille.....hihi...den merk ich mir.....da haste jetzt was gesagt ;-))).....das kriegste nochmal aufs Brot geschmiert ;-)))))!

    AntwortenLöschen
  5. 2. waaaaaahhhhh, never ever! die füße müssen IMMER unter der decke sein, sonst kann ja das monster, das unter dem bett wohnt, die ganz einfach packen! wuah!

    18. dito!!!

    es war mir eine freude, deine schrullen zu lesen. :)

    LG nic

    AntwortenLöschen
  6. @ nic: Monster gibt es prinzipiell nur bei Kindern unterm Bett, weil die nur süße, kleine Kinderfüße gerne anknabbern, Erwachsenenkäsefüße finden die doof ;-)!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Ü.!

    dein Blog ist herrlich! Deine Art zu texten ist genial! Die Story aus dem Flugzeug ist amüsant geschildert und ich hatte Träunen vor lauter Lachen in den Augen - perfekt!

    LG Synke

    AntwortenLöschen
  8. @ Synke: Oh Danke! Ich freu mich immer wie Bolle, wenn jemand meine Beklopptheit gefällt ;-)!

    AntwortenLöschen