Mittwoch, 20. März 2013

SCHREIT wenn ihr noch könnt......vor Begeisterung!

So liebe Leute, heute wirds hochemotional! Baldriantabletten geschluckt, Blutdruckmessgerät angeschlossen und schon mal Versicherungskärtchen für den Notarzt bereit gelegt? Zur Sicherheit auch schon mal hingesetzt? Gut so. Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt! Die folgende Story hat die Tage bei uns kollektiv zu anfallartigem Herzrasen und hysterischem Gefiepe geführt.

Also dann hört mal hin. Ich bitte angesichts meines hohen  emotionalen Rührungslevels die ein oder andere Abschweifung zu entschuldigen.......hrrrmmm...hust.....also ich fasse dann mal KURZ zusammen:

Vor zwei Wochen bekam ich eine mail von einer  Leserin.
 Einerseits IRGENDEINER Leserin, denn wir kennen uns gar nicht persönlich, andererseits wirklich NICHT IRGENDEINER Leserin!, sondern meiner allerliebsten Jebafe, Susanne aus Berlin, meiner ältesten (also natürlich nicht Lebensjahre, HALLO!, sie ist Mitte 20 ;-D, seit Jahren!, nein, ich meine damit sie ist meinem Blog schon am längsten treu!) und ausdauerndsten  Kommentatorin meines Blogs.  Sie bat mich mit ganz witzigen, liebevollen Worten, ihr doch mal meine Adresse rüberzuschicken, sie hätte da was "ganz ganz" ( merkt euch mal bitte diese beiden Wörtchen!) Kleines, das wolle sie mir schicken. So als Dankeschön für all mein Geschreibe aufm Blog. Einfach mal so. Trallala.

Schluck! Gulp! Ich bin ja fast vom Stuhl gefallen!!! Auch Herr Ü war ganz gerührt. Und klar hab ich ihr meine Adresse rübergeschickt........nicht ohne sie darüber zu informieren, dass sie unwissentlich auch bei mir einen besonderen Status hat. Den ersten regelmäßigen Kommentator vergißt man eben nicht! Herr Ü und moi haben uns dann den ganzen Tag gefühlt, als hätten wir im Lotto gewonnen. Mindestens 1 Million. Vielleicht auch 2. Fühlt sich super an! ;-D Soviel liebevolle Zuneigung......schon fast zum Heulen ;-D! Huhuuuuuuuu!

Jebafe schrieb dann einen Tag später, ich müsse mich noch etwas gedulden, denn sie kämpfe gerade höchstpersönlich mit einem ganz fiesen, gemeinen Bazillus und könne nicht an dem "ganz ganz" (nicht vergessen: MERKEN!) Kleinen arbeiten. Die Arme! Ungefähr 3 Tage später bekam ich erneut eine mail, sie hätte jetzt das Paket losgeschickt. Uiiiii! Meine Fres........äh.....meine Güte war ich neugierig! Wie ein Flitzebogen. Dass ich den Postboten nicht ein Stöckchen zwischen die Speichen seines Fahrrads geworfen habe um mal schnell in seine Tasche zu schauen, ob was für mich dabei ist, war noch alles!  ;-D Ich ahnungsloses Unschuldslämmchen.....mähhhhh......dachte ja auch bis zu diesem Zeitpunkt noch es wäre was........GANZ GANZ KLEINES (ihre Worte, ja!).

Kurzfristig meiner Briefträgerortungspoolposition an der heimischen Straßenecke beraubt......Herr Ü hatte spontan ja ein Skiwochenende eingebaut.....gab es meinerseits verschuldet dann eine kleine Zeitverzögerung bei der Zustellung. Aber dann!!! Ein Klingeln.....Ü 2.0 und meine Wenigkeit schubsten uns hektisch an die Türe und entrissen dem armen Postboten jubelnd ein...........urps! KREISCH!!!!........megagroßes und vor allem auch bleischweres Paket!!!! Ü 2.0 hat´s fast an der Tür gerissen! Der Paketbote mutmaßte angesichts unserer Jubelschreie, dass wir im Lotto gewonnen und gerade Goldbarren geliefert bekommen hätten. Der Schuft wollte fifty-fifty! HA! Dem haben wir erstmal die Tür vor der Nase zugeknallt!!! ;-D




Wir also rein in die Hütte und ran an das.........wir erinnern uns: GANZ GANZ KLEINE Paket! Da simmer total ausjetickt ;-D!




Susanne hatte an wirklich ALLE gedacht! U 1.0, 2.0, 3.0 und sogar Herrn Ü!!! Schokolade und Süßigkeiten wie im Schlaraffenland.




Eine hausgemachte Körnerbrotmischung, ein selbst gewerkeltes Handtäschchen gefüllt mit diversen Bastelutensilien, Stempel, Glitzerperlchen, Anhänger.........Wawawahhhhnsinnn! Ach und das schöne Bändchen auf der Rolle hab ich ganz vergessen zu fotografieren!




Diese obercoole angeknabberte (Papier!) Schokoladenkarte mit dem liebevollsten Text ever (Smak ;-D Susanne!) und eine natürlich ebenfalls selbstgemachte Kiwi-Vanillemarmelade!




Aber damit immer noch nicht genug: Ein Notizbuch persönlich individualisiert für mich ;-) und ein handgehäkelter und zusammengewerkelter Schlüsselanhänger mit einer pinken Katze! Jeah!!!




Ach und heul......schneuz......Susanne hat sich sogar gemerkt, dass ich so gerne bade und hatte mir zwei Tütchen Badepuder kredenzt! Jaaaaa!!!!! Natürlich nicht irgendwie so dahingeschmissen, sondern selbstverständlich wieder superschön verpackt!




So Leute. Macht euch das fertig??? Mich schon. Fix und alle! Und alle kleinen Ü´s auch. Und Herrn Ü auch. Wenn das das GANZ GANZ KLEINE Paket war, dann will ich nicht wissen, was in einem GROßEN Paket ist ;-D! Und ich sag euch, nach dem Paket hab ich mich besser gefühlt, als nach nem Lottogewinn. Sagte ich oben was von 2 Millionen??? Achwas! 4 Millionen, 10 Millionen........mindestens ;-D! Und die Sache mit der fiesen Bazille die Susanne ausgeknockt hat. HA! Sie muss im Koma gebastelt haben! Wann sonst kann man diese Massen an tollen Dingen produzieren???? Es sei denn, die Bazille hat mitgeholfen! Vielleicht war die ja handwerklich geschickt? Die Frau ist mir jedenfalls ein Rätsel, wie und wann sie das alles gemacht hat!  UNGLAUBLICH! Und unglaublich fürchterlich nett uns sowas zu schicken! Einfach mal so. Au man! Ich fühl mich ja sowas von lieb gehabt ;-D! Viiiiiiieeeelen allerbesten, dicksten Dank meine liebe Susanne!!!!! Ich quetsch dich, drück dich, knutsch dich!

Hat jemand mal ein Schnäpschen für mich??? Ich glaub ich könnt jetzt eins gebrauchen. Und das will schon was heißen, wenn ich das sage, gell ;-)! Puuhhhhhhhh!!!!


Kommentare:

  1. *bananenlilörrüberreich* :-)))

    Na, das ist ja toll!!!! Kann mir sehr gut vorstellen wie ihr euch gefreut habt♥ Allerdings geschwindelt hat sie ja nicht, halt viele kleine "Pakete" in ein Großes gepackt, nur das hat sie vergessen zu erwähnen ;-)

    Finde ich toll von Susanne, hat sie euch wirklich eine Riesenfreude machen können^^

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Da brauch ich ja allein beim Anblick der Fotos ein Schnäpschen. Das ist echt der Oberhammer. Ich will auch so eine Susanne ;O)). Die Sachen sind alle entzückend. Stell mir gerade vor wie Du den Postboten halb zu Boden knutscht, weil er dieses winzige Paketchen vorbeibringt. Einfach nur toooollllll! Grüssel, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott das ist ja so süß!! Was für ein tolles Paket :D Tja, du hast eben einen tollen Blog, da hat man auch den einen oder anderen tollen Leser :)

    Vielen Dank für die lieben Glückwünsche

    LG Tini

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Das ist ja mal eine Überaschung. Ich freue mich auch immer, wenn es Menschen gibt, die man gar nicht persönlich kennt und die sich manchmal mehr um einen "kümmern" oder sorgen als manch andere, die um die Ecke erreichbar wären. Anders herum bin ich aber auch so, dass ich gerne anderen mal zwischendurch und ohne etwas darüber zurück haben zu wollen, eine Freude mache und mich einfach daran erfreue, dass ich jemandem etwas Gutes getan habe.

    AntwortenLöschen
  5. Kommt von Herzen, kannste glauben, ja, ja, ja
    Ich bin ganz geschüttelt, äh, gerührt von Deinem Bericht und grinse breit über beide Ohren.
    Du bist halt meine liebste Leserin, meine liebste Blogschreiberin, Inspiration und, nicht zu vergessen, hauptberufliches Sonnenscheinchen.Und das ist doch locker mal ein kleines Dankeschön wert.
    Drück Dich.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. @ Nova: Bananenlikör......???....ach komm....gib schon her......schlurp! Ach und du bist ja wirklich ein Meister der Auslegung: Viele kleine Pakete sind unterm Strich ganzganz klein. Ja. So ist das. ;-)
    @ Nadine: Jaaaaa, ist der Oberwahnsinn was, ich kann da gar nicht mehr zu sagen. Bin immer noch platt!
    @ Tini: Jajajaja...tolle Leser hab ich wirklich! Vieeelen Dank fürs Kompliment!
    @ Aleksandrah: Da hast du völlig recht. Bist auch so ein herzensguter Mensch, was! Wie schöööön!!!
    @ Jebafe: Ach du....alle Kommentare sind für dich, samt Post von mir. Das ist das, was ich am schnellsten zurückgeben kann. Aber es kommt ja noch was.......yeah!

    AntwortenLöschen