Sonntag, 10. März 2013

Get ready for Ostern

Na, seid ihr soweit? Ist die Osterdeko schon am Platze, sind die Eier bemalt, Zweige für die neue chice Vase gepflückt und die Hasen und Hühner in Position gerückt?

 Endlich hab ichs auch geschafft! Hat ein wenig bei mir gedauert. Zuerst war es die Grippe.......da hab ich ja bekannter maßen geduldig gefaltet, gerollt und geklebt....;-D....nicht zu denken an Hasen & Co! Dann war es das Wetter...... ich hab mich irgendwie noch so winterlich gefühlt, es war ja auch so saukalt und grau, wer denkt da schon an sprießende Blümchen und hoppelnde Hasen?

Aber jetzt! Nachdem die Sonne letzte Woche ja wirklich meisterlich schien und auch die Temperaturen ja schon fast wie in einem schlechten Sommer waren (jaaaaa, da war doch letztes Jahr was??? Oder wars vor 2 Jahren????;-D),  hats mich gepackt und ich bin mal in den Keller gegangen zwecks Ortung konkreter Dekorationsobjekte.




Aber! Ihr glaubt´s wahrscheinlich nicht, da war nix! Also nicht gar nix, okay ;-S........ ne, nur das Falsche ;-D! Ich hatte nämlich schon eine ziemlich genaue Vorstellung, wies dieses Jahr aussehen sollte. In einer Interiorzeitschrift hatte ich ganz unösterlich die sagenhaft coole Loft eines total angesagten Hippärchens gesehen......die waren so hip, ich hab schon wieder vergessen, wers überhaupt war ;-D. Naja, ist ja auch völlig egal, hihi......denn meine ganze Aufmerksamkeit richtete sich in Millisekunden auf das eine wahre Dekoobjekt im Wohnzimmer: Der Stich eines Hasen im Stile Albrecht Dürers Feldhasen. Was für ein cooles Bild! Vor nicht allzu langer Zeit, hätte ich dazu zwar noch "SPIEßIG!" gesagt, aber man entwickelt sich ja weiter und es kommt ja auch immer darauf an WIE! Und in DIESER Loft mit DIESEN Möbeln war das einfach KREISCH! Ich bin wirklich ganz nervös geworden und wußte sofort, den brauch ich auch.....oder wenigstens so ähnlich!......leider natürlich ohne Loft und Designmöbel im Quadrat, aber über diese Tatsache bin ich kurzfristig einfach mal locker drüber weggegangen ;-).




Lösung 1 schied schon vor dem Aussprechen aus: Original Dürer Feldhasen kaufen. ;-S Muss ich was dazu sagen???? Ich habs grad nicht passend......aber ist ja eh ein Aquarell und ich will ja einen schwarz-weiß Stich!

Lösung 2: Popeligen Nachdruck des Dürerhasen in schwarzweiß auftreiben. Nicht gefunden!

Lösung 3: Irgendeinen anderen vielleicht popeligen original Stich mit Hasen drauf organisieren. JA! Im Netz gewühlt und auch zwei drei Stiche gefunden die passten..........dann die Stirn gerunzelt und sich gefragt, ob man die wirklich kaufen muss, wenn man eh schon weiß, dass man die ganz kurz nach Ostern sowieso schon nicht mehr sehen kann. Auf Lösung 4 gekommen.

Lösung 4: Dürerhasen vergessen, im Netz aufgegabelte Stiche nach Screenshot einfach ausdrucken, in schicke Bilderrahmen verfrachten, mit verschiedenen schwarzweiß Passepartouts hinterlegen. Fertig!!!




So ganz zufällig......dumdidum......kam mir dann noch ein für mich verehrungswürdiger Spruch in die Quere, den ich schon von Pinterest kannte und der selbstgemalt geradezu W.U.N.D.E.R.B.A.R! in den allergrößten Rahmen passte. Ich Dussel hatte bei Rahmenkauf doch glatt nicht daran gedacht, dass man so groß gar nicht ausdrucken kann....zumindest nicht auf unserem Drucker!!!




Und in Spiegelschrift geschrieben finde ich in noch viel besser!!! Der Spruch ist übrigens von Albert Einstein und lautet komplett:

Imagination is everything. It is the preview of life´s coming attractions.

Der Mann hat sooooo recht ;-)!




So....nun noch ein kleiner Blick auf den Tisch........und ihr seid vorerst fertig mit dem Blick auf meine Osterdeko! Ohne Worte, ja?








Kommentare:

  1. Neee...nix. Auch wenn ich das supergerne leiden mag, Osterdeko ist kurioserweise noch nie so mein Ding gewesen. Vielleicht aber auch weil ich nie so viel davon hatte und umdekorieren mir von Weihnachten immer genug war :-))

    Zuerst dachte ich bei dir ja an ein Origami-Ei---tzt tzt tzt---wie ich da wohl drauf komme *gg*

    Jedenfalls ist deine Deko wieder sehr schön geworden. Richtig gemütlich schaut es aus^^

    Wünsche dir und dem Rest der Ü's einen traumhaft schönen Sonntag und sende liebe Grüssle♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr kreativ, Deine Deko!! Das Küken ist ja süß! Dürerhase finde ich auch gut. Hab ich aber jahrelang bei meiner Omi immer betrachtet, der hing da megagroß an der Wand. Hat man sich dann irgendwie übersehen :-) (Grummel, wo ist das Bild eigentlich hin?)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Lovely, Dear. Auch wenn ich alter Kunstbanause noch nie was von Dürer-Hasen gehört habe. Da haste dekotechnisch aber mal wieder aus dem vollen geschöpft, oder? ;O)Und das Einsteinbild ist ja mal genial. Übrigens back ich gerade Deine salted brownies. 150 Grad bei 45 Minuten? Kann nicht sein. Ist dann noch janz schwabbelich. Sonntagsgrüssel, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. @ Nova: Ach weißte, eigentlich bin auch nicht so der Dekofanatiker, aber für die Jungs finde ich es einfach nett, wenn jahreszeitlich ein bißchen in der Wohnung passiert. Ein Origami-Ei....geht das überhaupt???? Muss ich direkt mal ausprobieren ;-D!
    @ Tinka: Ja genau, Dürerhase ist eigentlich Omistyle...ich weiß auch nicht....irgendwie bin ich anscheinend stark gealtert ;-DDD, ich mag den jetzt!
    @ Lovley Hibbel: Das Einsteinbild gibt´s ja genauso auf Pinterest....war härlisch unkreativ....habbisch einfach ma nachgemalt.....verkehrt rum, das war das einzig Kreative ;-D! Wegen der Brownies hab ich dir sofort ne Sms geschrieben, wars da schon zu spät?? Ich hab genau die Zeit aus dem amerikanischen Originalrezept reingeschrieben......einfach sonst länger drin lassen....ein bisschen schwabbelig müssen die aber sein, die werden nach dem Auskühlen fester! You will see, babe!

    AntwortenLöschen
  5. Meine Kinder hätten ihre Freude, sogar mit Schnecke!

    Ich mag Deine Deko, wir hinken hier gerade sehr hinterher...

    LG
    ullykat

    AntwortenLöschen