Donnerstag, 13. Dezember 2012

PAMK: Und was hab ich bekommen????

Der geneigte Leser möchte nach dem vorvortägigen Posts jetzt natürlich auch endlich wissen, was denn meine Tauschpartnerin Manuela  mir hat zukommen lassen....nicht wahr? Nachdem Manuela schon kurz davor war, dem Postboten Gewalt anzutun, weil der Transport durch die Packstation schier uuunnneeenndlich dauerte, sich aber selbstverständlich äußerst damenhaft zusammenriss,  nahm dann alles doch ein gutes Ende und die Jungs konnten freudig japsend unserem Postmann das Paket aus den Händen reißen.

Und seht mal alle her,  ich fand ihre Idee wirklich mal erfrischend anders. Es gab nix Süßes, sondern etwas Herzhaftes!



Manuela hatte Tagliatelle selbst gemacht und auch noch ein weihnachtliches Pesto dazu gelegt. Perfekt für unsere schnellen Mittagessen nach einem stressigen Schulvormittag!

Für einen lustigen Abend mit Herrn Ü lagen dann noch ein paar Amarenakirschen und ein Fläschchen Amaretto dabei...............(+_°) .hhhhicks!



Ach und 15 Minuten Besinnlichkeit hatte sie uns auch noch eingetütet.....durchzuführen korrekt nach Gebrauchsanweisung:

Tee zubereiten
Kerze anzünden
Geschichte lesen
und Tee & Schoki genießen.

Jetzt lacht nicht, mich hat der mit ganz wenigen Strichen vorne auf die Tüte gezeichnete Weihnachtsbaum beeindruckt.....neben allem anderen natürlich!......einen tollen Strich hat sie......so lässig aus dem Handgelenk. Ich glaub ich würd mir gern noch mehr Bilder von ihr ansehen.........

Viiiiieeelen, viiiiieeelen allerliebsten Dank liebe Manuela! Du warst eine tolle Tauschpartnerin. Wir haben uns alle so sehr über dein Päckchen gefreut!

Kommentare:

  1. Tolle Sache. Im nächsten Jahr bin ich glaub ich auch mal dabei. Möchte auch mal soooo ein schönes Päckchen im Briefkasten haben und nicht nur immer doofe Rechnungen. Liebste Grüße, Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Ja aber bitte! Vielleicht werden wir ja zusammengelost? Hahihi...das wär ja ulkig :-)!

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen wirklich schönen Blog. Die Rezepte... Hmmm, da bekomme ich direkt hunger. ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Geschenk! Muss dich nur etwas enttäuschen, der Baum ist gestempelt, hab nämlich den selben.
    Wünsch dir weiterhin viel Erfolg mit deinem tollen Blog

    AntwortenLöschen
  5. Boah, was??? Ein Stempel???? Auf die Idee wär ich nicht gekommen......das sieht wirklich aus wie gezeichnet....so dünn!

    AntwortenLöschen
  6. :-)

    Hab heute übrigens deine Häuschen mit meinen Kindern nachgebaut. Sind richtig schön geworden, erst waren sie enttäuscht, da wir die Rollen für Ferngläser gesammelt hatten, doch dann waren sie hin und weg

    AntwortenLöschen