Freitag, 18. Mai 2012

Sweet Pauls Spaziergang im Grünen!

Als ich letztens mal wieder zum Zeitvertreib im Netz herumsurfte....ich habe hier ja auch rein gar nichts Besseres zu tun.....ich sitze inmitten von Tonnen von Bügelwäsche, die Kinder schreien, die Küche muss geschrubbt  und der Rasen gemäht werden......,also an so einem romantisch ruhigen Nachmittag saß ich am Rechner und entdecke die Seite von Sweet Paul. Wie sympatisch ist der Typ denn ;-)))!!! Den mag ich und seine Ideen find ich grandios! Sweet Paul hatte die tolle Idee, aus einem langweiligen Topfpflanzenarrangement eine kleine Landschaft zu bauen. Cool. Seht her, denn das musste ich direkt nachmachen!

Soweit erst einmal das langweilige Arrangement. Der ein oder andere geneigte Leser mit Adleraugen unter euch zwinkert jetzt schon mal ein wenig irre mit den Augen, denn.....


........"De Landeschafte läbt!" (Übersetzung für nicht BruceDarnellsprachmächtige: "Die Landschaft lebt!"). Wofür Herrn Ü´s seit Jahrmillionen in der Garage eingemottete Eisenbahn so alles gut ist!


Zum Glück fand er die Idee selber witzig und stellte mir generös seine Männchen zur Verfügung.


Und: Laßt euch eine Geschichte dazu einfallen! Und erzählt sie euren Kids......alles wirklich passiert!......total irre jetzt nicht wahr?! Die Story zum Blumentopf!

Kommentare:

  1. Süüß! Leider hab ich so garkeinen grünen Daumen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, da haben wir ja was gemeinsam. Macht aber alles nix, denn meine Pfanzen sind so robust, Steingartenpflanzen!, die brauchen kaum Wasser....so überleben die auch bei mir! ;-)

      Löschen