Dienstag, 11. Oktober 2011

Intelligenzstangen....oder wie man mit Käsestangen Abitur macht!

Liebe Kirsten! 
Ich weiß das noch ganz genau! Wir und ein paar andere im langweiligen Aufenthaltsraum unserer heiß geliebten Klosterschule....gelangweilt und genervt mit Aussicht auf eine Klausur in der nächsten Stunde. Ich glaube es war Mathe......und eine Dose selbst gebackene Käsestangen, die wir alle knabberten. Keiner war von uns der geborenen 1er Mathematiker.....bis zu diesem berühmten Tag X.....bis wir den unerklärlichen Zusammenhang zwischen DIESEN KÄSEKEKSEN und Matheklausuren entdeckten. Ich weiß nicht, wie du dich ohne die Kekschen durch die letzten Jahre gebracht hast.....hier und jetzt, nur für dich, in Memoriam quasi......die Geheimrezeptur der sensationellsten aller Kekse.


Das Rezept für die von uns nach ihrem durchschlagenden Erfolg benannten Kekse, die "Intelligenzstangen", ist von meiner Oma väterlicherseits. Und NEIN...sie war keine Kräuterhexe.....sind ja auch gar keine Kräuter drin...hähä. Ein total harmloses Rezept, dass daher kommt, als könne es kein Wässerchen trüben. Opa war Anwalt. Ich habe mich schon gelegentlich gefragt, ob er wohl nur Kartenabknipser in der U-Bahn geworden wäre, wenn meine Oma dieses Rezept nicht gehabt hätte. Die Wahrheit wird immer im Dunkeln liegen.

200 gr Mehl
200 gr Käse (Gouda, Emmentaler....irgendsowas, aber KEIN Parmesan, wird bitter)
175 gr Butter
2 Prisen Salz


Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, ausrollen und mit dem Wellenrädchen in die traditionell länglich gewellte Form bringen.


Ein Ei verqirlen, die Kekse damit bestreichen, gehackte Mandeln darüber streuen und dann....geriebenen Parmesan!


Bei 190 Grad ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.


Revolutionär wie ich nunmal bin, hab ich noch einen runden Keksausstecher, den ich schon immer mal ausprobieren wollte, eingesetzt. Ob die Kekse so wohl auch wirken...... ;-)?????


 Und damit hier auch alle gut durch die Schule kommen, gabs heute Mittag für die Jungs Gobetti a la Bolognese intelligente.


Für zwischendurch und Notfälle habe ich selbstverständlich immer ein Döschen Intelligenz parat!

Keine Kommentare:

Kommentar posten