Mittwoch, 11. Dezember 2013

What I did last weekend…… + Gewinner!

Ich bin dieses Jahr etwas lahm mit der Weihnachtsdeko. 

Das hängt in erster Linie irgendwie damit zusammen, dass ich mir den ganzen klassischen Dekokram so leid gesehen habe. Rot, Dunkelgrün, Moos, Fliegenpilze, Tannengrün………och ne! Schon letztes Jahr hab ich in einer ganzganz großen Rausschmissaktion bestimmt die Hälfte dessen, was sich so über die Jahre im Dekokeller des Grauens ;-D angesammelt hatte, den heiligen Weihen der grauen und gelben Tonne übergeben. Da hab ich mich doch direkt schon mal besser gefühlt. Ja aber was folgt? 

Erste Anfänge waren zwar ja schon HIER mit der Kugellichterbox und dem Adventskalender, dem Adventskranz HIER und den Nikolausihäuschen HIER zu erkennen, aber das reichte mir für die Jungs nicht. Kinder brauchen fürs rechte Weihnachtsfeeling mehr Deko, besonders wenn sie klein sind (……und zumindest einen kleinen hab ich ja noch). Find ich. Weihnachtsbaumunabhängig. 

Dank Pinterest konnte ich mich dann ja die letzten Monate von grandiosen, modernen Ideen erschlagen lassen und hab dann am We einfach mal die Bilderrahmen auf meinem Dekoaltar neu bestückt……na und die Wand beklebt.




Das schwarze Bild hatte ich bei Pinterest als Wandbild aus Kreide gesehen und fand es direkt wunderschön. Als Bild im Rahmen auf schwarzen Karton gemalt fand ich es allerdings leichter handlebar…….auch wenn wir glatt ne schwarze Wand gehabt hätten ;-D! Zuerst hab ich nur mit weißen Buntstift gemalt. Das war mir aber nicht kontrastig genug, deshalb habe ich in einem zweiten Arbeitsschritt mit weißer Acrylfarbe einige Partien stärker betont und wirklich viel mehr Tiefe ins Bild bringen können. Außerdem stellte ich fest, dass ich aufgrund der filigraneren Arbeitsweise mit Stift und Pinsel statt mit Kreide auch detailreichere Elemente ins Bild integrieren konnte. Das Bild ist jetzt für meinen Geschmack noch viel besser als die Vorlage aus Pinterest. Naja……Selbstlob ist immer ätzend, würg…..es hat zumindest einen völlig anderen Stil bekommen.








Nicht unerwähnt lassen möchte ich völlig zusammenhangslos an dieser Stelle die wirklich hervorragenden, auch rein optisch total perfekten Minilebkuchenmännchen, die uns Tante Annemarie jedes Jahr im Nikolauspäckchen mitschickt. Sind die nicht wunderhübsch? Und so schmecken die auch! Ich sags euch! War meine Wegzehrung beim Bildchenmalen ;-)!




Das zweite Bild ist selbsterdacht und in mühevoller Kleinarbeit mit großartiger, feinmotorischer Unterstützung von Ü 1.0 aus meinen soooo sehr geliebten japanischen Werbebeilagen entstanden……sooooviele Bäumchen ausschneiden……da wirste ja bekloppt alleine! Untergrund ist ein altes Einpackpapier. Ich verwerte ja gerne Sachen wieder.





Ja und zuletzt dann noch eine extreeemly kostengünstige, garantiert allergenfreie, absolut nicht nadelnde und wunderbar aufwandsarme Tannenbaumvariante für die TO-TAL ! moderne Frau von Welt! 

Nimmst einfach ein kleines Maskingtapeschen…..z.B. HIER (meins ist von Ikea)……und klebse anne Wand. Musse auch nisch vorzeischnen, neeeeeee (HILFE musse ja sons nach Weihnachten neu streischen!)…….pappste einfach so dran. ZACK! Feddisch!




Fürs Endtuning bietet sich dann noch eine ebenso easypeasy herzustellende Girlande aus Metzger- Wurstschnur , siehe HIER, und zackig zur Wimpelkette geschnittenen Maskingtapezipfeln an. Wer dann noch mehr Herausforderung sucht schneidet noch aus ein wenig Karton (aus dem Altpapier, klar!, nur keine unnötigen Kosten!, völlig überflüssig!) ein paar Sternchen aus umrandet sie schwarz und hängt sie mit an die Wimpelkette oder klebt sie mit Pattafix einfach auch an die Wand auf den Baum.  Na wenns das nicht mal ist! Ist ja sogar noch einfacher als der Weihnachtsbaum to go vom letzten Jahr!

Na da simmer doch jetzt ultimativ modern dieses Jahr mit der Weihnachtsdeko, wa? Unromantisch? Zu kühl? Hmmmmmmm……….ich mags ;-)…….und die Family auch.





Ach und dann hab ich ja noch einen Gewinner zu küren!

Den 50 € Gutschein von Mydays hat mit diesem Kommentar


Blogger Kreative MauZ Julia hat gesagt...
HI! Das sieht nach jeder Menge Spaß aus! Ich wäre dabei :O) LG Julia
1. Dezember 2013 08:29
 Löschen

gewonnen! Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich bei mir zwecks Gutscheinübergabe!




Kommentare:

  1. GROSSARTIG!!! Alles!! Und ich bin ganz von den Socken, das Du diesen filigranen Baum da per Hand gemalt hast. Du Supertalent, Du. Kann ich Dich mal zum Dekorieren engagieren? Ich komm hier zu gar nix. Die Vorweihnachtszeit ist wie immer viel zu kurz. Grmpf! XOXO, die Nachbarin

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine hübsche Bäumchensammlung! Der Zeitungswald mit Farbtupfern gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich muß auch sagen, daß due ein Supertalent bist, einfach schon deine Ideen sind ein Wahnsinn, aber daß du sie so gut ausführen kannst. Einfach super!!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. HI! Dein schwarzes Bild ist der absolute Wahnsinn! Grandios!
    Freu mich rieeeeeeeeßig, dass ich den Gutschein gewonnen hab. Yeahhh!!! FUN FUN FUN!
    Wünsch dir noch eine schöne Woche, Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hier immer noch klassisch geschmückt, mag ich deine Deko aber auch sehr gerne. Mal etwas ganz Anderes und du hast deine Fantasie wieder schön spielen lassen. Passt auch klasse dorthin...und denk dran, bald ist die dritte Kerze dran *gg*

    Liebe Nachtgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. @ Nadine: ch hör auf…..Supertalent…..das wohnt bei dir. Ich hab mit der groben Harke gemalt. Vorweihnachtszeit zu kurz? Bei mir auch. Bis ich mich richtig eingegrooved hab dauerts einfach.
    @ Fahrradfrau: Ja! Und das gemeinschaftliche Arbeiten fand ich dabei auch noch ganz großartig!
    @ Flögi: So much dankedanke liebe Flögi ;-*!
    @ Julia: Ich freu mich total mit dir! Ü 3.0 hat dich aus den vielen Zettelchen gezogen! Ich wünsch dir gaaanz viel Spaß!!!
    @ Nova: Schrecklich! Ich hab letzte Woche Sonntag die zweite vergessen!!!!! Ich wuuusssste es!!!! Der ganz normale Adventsvergesser bei uns!

    AntwortenLöschen