Donnerstag, 15. Dezember 2011

Pasta mit Pilzen und Schinken

Schon wieder ein super einfaches aber sehr leckeres und schnelles Gericht! Und das Beste ist: Die Zutaten hat man oft sowieso mal so eben im Haus. Ach und hier lieben natürlich auch alle Nudeln, schon allein deshalb ist es ein Volltreffer!


Zuerst ein paar Pilze, hier einfache Cremechampinions, einen leckeren gekochten Schinken, hier ein italienischer Cotto und ein paar Frühlingszwiebeln anbraten.


Ich hatte einen Assistenten, der hungergepeinigt schon mal die Nudeln kochte!


Ich hatte noch etwas Petersilie, die kam auch darüber, salzen, pfeffern.......


.......und schon war für mich das Gericht an dieser Stelle fertig.


Nicht so für den Rest der Familie! Die wollten eine Sahnesoße. Also Sahne dazu geben und dann siehts so aus und ist bestimmt nicht zu verachten! Bild siehe oben!


Keine Kommentare:

Kommentar posten