Dienstag, 1. Februar 2011

Ritter-Geburtstag Einladungen Let`s party!

Wie viele wissen, gibt es in diesem Haushalt jede Menge Kids. Geburtstagsmäßig haben wir gerade Hoch-Saison. Deshalb starte ich jetzt mit den Einladungen für den Ritter-Geburtstag des Kleinsten, der mir viele Möglichkeiten bot, mich mal wieder richtig auszutoben. In den nächsten Tagen kommen dann noch ein paar Rittergeburtstagsideen mehr.

Am Anfang jeder Party steht die Einladung und ich hatte wirklich viel Spaß, als ich mir diese hier ausgedacht habe:





Die Rückseite ist die Kopie eines Silhouette-Puzzles von Dejeco, einer französischen Firma, die wirklich wunderschöne Sachen macht. Seht hier:


Schon die Internetseite ist der Wahnsinn, wirklich schön gemacht, geht unbedingt mal schauen! Die Sachen gibt es abe auch vereinzelt bei Amazon oder im gut sortierten Spielwarenladen....oder einfach mal googeln.

 Ich habe für den Druck nur normales Papier genommen. Da kommt das Bild natürlich schön heraus. Toller für die Schriftseite wäre natürlich marmoriertes Papier gewesen, vielleicht geht aber auch Büttenpapier, das sieht altertümlicher aus.

Dann der Text. Eigentlich war der ja für 5-jährige gedacht, ich hatte aber so einen Spaß dabei und habe so laut gelacht, dass eher ein Text für Erwachsene herausgekommen ist. Aber ich denke es kommt trotzdem das eine oder andere Kind, die Eltern werden schon "übersetzt" haben.





Der Text lautet:
Gott zum Gruße hochwohlgeborener Ritter XY (bei Mädels: liebreizende Maid XY)!

Sey geladen zu meinem Gelage auf Schloss XY-Burg (z.B. Name der eigenen Straße mit -burg am Ende) am 28. Jänner im Jahre des Herrn 2011! Beginnend zur vollen 15. Stunde werden wir ein rauschendes Fest feyern. Die Krüge werden für Dich gefüllt seyn und Deiner harren. So Du die nächtliche Heimkehr mit mißfallendem Auge betrachtest und Wegelagerer fürchtest, schicke nach dem Kutscher und der Zofe ab der 18. Stunde.

Gib zur rechten Zeyt Bescheyd, ob Du kommen mögest.

Hab Dich Wohl, mit edlem Gruße,

Ritter XY von der (Straßenname)-burg

Neben die Unterschrift habe ich noch ein echtes Siegel gequetscht und für die Rustikalkick alles noch ein wenig angebrannt. Das obere und untere Ende des Papiers dann an einen Holzstock (meiner ist aus dem Bastelladen) kleben und aufrollen.





Zusammengedreht wird dann alles von einer groben Schnur gehalten!

Kommentare:

  1. hey, das ist wirklich sehr schön! wie findest du so was?? winke... C

    AntwortenLöschen
  2. kleiner Nachtrag: also genau genommen wollte ich fragen, wie bist du auf den Link gestoßen? nochmal winke...

    AntwortenLöschen
  3. @ christel: Da ich das Puzzle so schön fand, bin ich mal schauen gegegangen, was die denn sonst noch so machen.....

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, echt nett hiеr! Habe dich über gοogle gefundеn.
    Grüsѕe:)!

    mуhomеpage: Schimmel

    AntwortenLöschen
  5. Einladung heute für den Kindergeburstag verteilt und positive Resonanz erhalten.


    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine ganz tolle Idee. ich werde jetzt für den Rittergeburtstag meines Sohnes auch solche Einladungen vorbereiten. Allerdings bin ich mir noch nicht im klaren, wie ich die verschicken soll ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wir haben die den Gästen persönlich vorbeigebracht. Ist eh viel schöner, weil man die Reaktion der Kinder sieht, die sich ein Loch in den Bauch freuen!

      Löschen